Logo

Rechtzeitige Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten

Am 12.10.2016 war KOMDAT wieder mit einem redaktionellen Artikel in der OÖ Kronen Zeitung (Wirtschaftsteil).

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung ist nun auch der Datenschutzbeauftragte nach Österreich gekommen. Für Unternehmen ist es daher notwendig sich darüber zu informieren, inwieweit diese Funktion im Unternehmen etabliert werden muss. Sollte die Benennung eines Datenschutzbeauftragten notwendig sein, so hat dieser durch die DSGVO definierte Grundvoraussetzungen zu erfüllen und Kompetenzen mitzubringen.

Die KOMDAT-Ausbildungsreihe zum gesetzlichen Datenschutzbeauftragten bereit darauf vor.

Letzte Änderung: Samstag, 14.01.2017